fbpx

Ernährung

Bunt wie der Regenbogen

Bunt wie der Regenbogen

Wie habt ihr es so mit Gemüse und Obst? Dass es gesund und wichtig für uns und unseren Körper ist, das wissen wir alle. Und dennoch gibt es viele, für die Gemüse nach wie vor eher in den Bereich Kaninchenfutter gehört und nicht auf den eigenen Teller. Und wenn, dann in Form von Bratkartoffeln zum Fleisch dazu. Salat ist nur was für Rohkostfans und wenn man sich doch dazu herablässt, einen zu essen, dann sehr widerwillig. Obst geht schon eher, aber auch hier reicht vielen der gelegentliche Apfel. Hier kommt ein Plädoyer für mehr Gemüse am Teller und Abwechslung in der Küche. Auch farblich. Bunt wie der Regenbogen.

Read more

Der Kick in der Früh

Der Kick in der Früh

Ich bin ein bekennender Coffee-Addict. Ich brauche in der Früh erst mal einen Kaffee, um in die Gänge zu kommen. Wobei ich ja sagen muss, dass das wohl auf die meisten Menschen zutrifft, die mehrmals die Woche um 5:15 Uhr aufstehen. Der Genuss beginnt bei mir aber schon in dem Moment, wo die Kaffeebohnen gemahlen werden und die Küche beginnt, nach Kaffee zu riechen. Herrlich. Und dann der Geschmack. Ich trinke meinen Kaffee am liebsten mit einem Schuss Mandel- oder Soyamilch. Der Kick in der Früh.

Read more

Wenn aus dem MUSS ein WILL wird

Wenn aus dem MUSS ein WILL wird

Ich muss heute noch Laufen gehen, ich hab am Wochenende zu viel gegessen. Ich muss heute noch ins Fitness-Studio, ich war in den letzten Wochen so faul. Ich muss unbedingt heute noch 10.000 Schritte gehen, sonst hab ich mich zu wenig bewegt. Wie oft habt ihr schon so einen Satz gesagt oder gehört? Ich habe ihn früher ganz oft verwendet und ich höre ihn heute noch sehr oft. Sich körperlich Betätigen und Sport treiben wird von vielen als lästige Pflicht angesehen, wenn man seine (Traum-) Figur bzw. sein Gewicht halten bzw. erlangen will. Aber Bewegung wird erst dann richtig Spaß machen, wenn aus dem Muss ein Will wird. Wie man das schafft? Hier kommen meine Überlegungen dazu.

Read more

Machs doch selbst

Machs doch selbst

Ich finde ja, Selbermachen ist King. Egal ob es um das Bauen eines Vogelhauses, das Stricken eines Pullovers oder das Backen von Müsliriegeln geht. Wenn man Dinge selber macht, ist das zum einen cool und macht Spaß, zum anderen weiß man ganz genau, dass es am Ende auch passt und das drinnen ist, was drinnen sein soll. Vor allem beim Essen denke ich mir immer öfter: Machs doch selbst.

Read more