fbpx
Project You

Du bist einzigartig! Deshalb verdienst du das für dich perfekte Training! Egal ob Einzel- oder Gruppentraining, es gibt unzählige Sportarten aus denen wir wählen können. Und ich bin sicher, wir finden die für dich richtige!

+43 664 303 25 57

FOLGE UNS AUF INSTAGRAM
Du findest uns auch auf Facebook
Top
 

Blog

Wohltat für den Körper

Wie habt ihr es so mit Düften, ätherischen Ölen und Parfums? Ich bin bei Pflegeprodukten gerne puristisch unterwegs. So natürlich wie möglich und mit wenig Duft, damit sich der Geruch der Bodylotion etwa nicht mit jenem meines Parfums bekämpft. Nun durfte ich das Shampoo und das Fußgel der Aromatherapie Tea Tree Serie von STYX Naturcosmetic testen, und kann nur sagen: einfach dufte!

Beruhigend für den Kopf

Wer so oft wie ich Haare wäscht, der kämpft schon mal mit trockener oder irritierter Kopfhaut. Deshalb war ich besonders gespannt, als ich das Aromatherapie Tea Tree Shampoo ausprobiert habe. Laut Beschreibung ist es ja besonders geeignet für fette, schuppige und juckende Kopfhaut. Klingt ja auch plausibel, denn die Wirkung des Teebaumöls, Melaleuca alternifolia, wurde schon lange von den Aborigines, den Ureinwohner Australiens, wegen der vielseitigen Möglichkeiten geschätzt. Beruhigend und ausgleichend soll es wirken.

Geruchserlebnis

Wann wart ihr zum letzten Mal in einem Spa und habt euch dort verwöhnen lassen mit einer Massage oder Behandlung? Könnt ihr euch an das Gefühl, an den Duft erinnern? Herrlich, nicht? Genau dieses Gefühl hatte ich, als ich das Shampoo zum ersten Mal verwendet habe (beim zweiten und dritten Mal übrigens auch 😊). Als würde ich im Spa auf einem Massagebett liegen, der sanfte Duft der Öle in der Luft, und ich bin herrlich entspannt. Neben dem Teebaumöl ist auch noch Lemongras, Minze und Salbei drinnen, was dem Shampoo eine frische Note gibt. Hach, besonders nach einem anstrengenden Workout finde ich das toll. Ob es eine Auswirkung auf meine trockene Kopfhaut hat, kann ich ehrlich noch nicht sagen, da ich zwischendurch immer wieder andere Shampoos verwende, etwa, wenn ich im Gym dusche. Aber da es sich um ein Produkt aus natürlichen Rohstoffen aus biologischer Landwirtschaft oder Wildwuchs handelt, kann man hier nichts falsch machen.

Aromatherapie für die Füße

Was es für den Kopf gibt, gibt es auch für die Füße. Von Kopf bis Fuß quasi aromatherapiert. Hier durfte ich das Tea Tree Fußgel testen. Das soll bei müden und brennenden Füßen helfen und nachhaltig den Geruch von Fußschweiß reduzieren sowie durch kühlende Minze belebend und regulierend wirken. Das Gel hat eine leichte Konsistenz und zieht überraschend schnell ein. Das heißt, man muss auch nicht ewig warten, bis man die Socken nach dem Eincremen anziehen kann. Und die Füße fühlen sich sofort frisch und belebt an.

Resümée

Mit den Produkten aus der Aromatherapie Serie von STYX kann man nichts falsch machen. Naturprodukte eines Österreichischen Unternehmens, das sich für Nachhaltigkeit einsetzt, finde ich immer gut. Mein Favorit ist definitv das Shampoo, was aber auch daran liegt, dass ich meine Füße nicht so gerne eincreme (fragt mich nicht warum, ich habe keine Anwort darauf). Und jetzt geh ich mir meine Haare waschen 😊

Fotos: Pixelcoma

Produkttest | Werbung

No Comments
Add Comment
Name*
Email*