fbpx

AGB Super Mom Online Training

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Erwerb der Nutzungsberechtigung der Online Trainingsplattform SUPER MOM ONLINE TRAINING von

  • Karin Kapatais
    Project You
    Kohlgasse 47/3
    1050 Wien
  • Stand: 01.03.2021

1. Anwendungsbereich

Die Online Plattform SUPER MOM ONLINE TRAINING bietet dir ein abwechslungsreiches Online-Fitness-Training und ist ein Angebot von Karin Kapatais, Project You, mit dem sich der Nutzer (nachfolgend: „Nutzer“ oder „du“) fit und gesund halten kann.

Für die Vertragsbeziehung zwischen dir und Karin Kapatais, Project You, über die Nutzung dieses Angebots gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) von Karin Kapatais, Project You.

2. Angebot und Vertragsinhalt; Registrierung und Vertragsschluss; Änderung der AGB

Du erhältst abwechslungsreiche, im Training erprobte, Workouts, die ausführlich erklärt und demonstriert werden.

Du hast die Möglichkeit, zwischen einer Jahres- und einer Halbjahresbindung zu wählen.
Sobald bei dem beauftragten Institut der Zahlungseingang festgestellt und uns gegenüber bestätigt wurde erhältst Du eine Bestätigungs-E-Mail sowie eine E-Mail mit der entsprechenden Order. Mit der Bestätigungs-E-Mail ist Dein Account sofort freigeschaltet, so dass du dich direkt einloggen kannst. du hast dann während der gesamten Vertragslaufzeit Zugriff auf das Programm, sämtliche Trainingsvideos und allen Zusatz- und Spezialvideos.

Um mit uns einen Vertrag über das SUPER MOM ONLINE TRAINING schließen zu können, musst Du uneingeschränkt geschäftsfähig sein.

Karin Kapatais, Project You, ist berechtigt, diese AGB zu ändern, wenn Du der Änderung zustimmst. Deine Zustimmung gilt als erteilt, wenn Karin Kapatais, Project You, dir die vorgeschlagene Änderung der AGB mindestens 6 Wochen vor dem vorgeschlagenen Zeitpunkt ihres Inkrafttretens in Textform mitgeteilt hat und du nicht innerhalb von 6 Wochen danach der Änderung in Textform widersprochen hast.

3. Leistungsumfang

Mit Abschluss eines Vertrages über die kostenpflichtige Nutzung des SUPER MOM ONLINE TRAININGS, hast du – je nach gewähltem Abo – für die Dauer von sechs bzw. zwölf Monaten Zugriff auf sämtliche auf der Plattform angebotene Leistungen. Nach Ende der Vertragslaufzeit kannst Du nicht mehr auf die Inhalte zugreifen.

Karin Kapatais, Project You, gewährleistet eine Verfügbarkeit des Online-Angebots von 99 % auf das Kalenderjahr gerechnet. Nicht eingerechnet sind dabei solche Ausfälle, die nicht von Karin Kapatais, Project You, zu vertreten sind, wie solche aufgrund von höherer Gewalt, von technischen Störungen des Internets oder aus sonstigen vergleichbaren Gründen.

Karin Kapatais, Project You, ist nicht zur Datensicherung für den Nutzer verpflichtet und übernimmt keine über die gesetzlichen Regelungen hinausgehenden vertraglichen Zusicherungen, Garantien oder Gewährleistungen, sofern nicht im Einzelfall schriftlich etwas anderes vereinbart wurde.

4. Pflichten und Obliegenheiten des Nutzers, verbotene Verhaltensweisen

Das Angebot von Karin Kapatais, Project You, dient allein deinen privaten Zwecken. Die gewerbliche oder geschäftliche Nutzung ist verboten. Wir weisen darauf hin, dass eine Nutzung für derartige Zwecke zum einen eine Vertragsverletzung und zum anderen eine Urheberrechtsverletzung darstellt, die gegebenenfalls auch strafrechtlich geahndet werden kann.

Du bist verpflichtet, bei deiner Registrierung wahre und vollständige Angaben zu machen, und diese während der Vertragslaufzeit durch entsprechende Anpassungen oder Mitteilungen an Karin Kapatais, Project You, (postalisch oder durch E-Mail) aktuell zu halten.

Pro Person darf nur eine Registrierung gleichzeitig unterhalten werden.
Du bist verpflichtet, deine Zugangsdaten geheim zu halten. Du darfst sie nicht an Dritte weitergeben. Die Überlassung deiner Registrierungsdaten oder einer sonstigen Nutzungsmöglichkeit der Registrierung und/oder eines kostenpflichtigen Nutzungspakets an Dritte ist verboten. Sollten wir Kenntnis davon erlangen oder den Verdacht haben, dass mehrere Personen über deine Zugangsdaten Zugang zu deinem Account erlangt haben, werden wir diesen Zugang so lange schließen, bis wir mit dir eine Klärung des Sachverhalts erlangt haben. Sollte dich insoweit kein Verschulden treffen, bleibt die Vertragslaufzeit in diesem Fall von der vorübergehenden Sperrung unberührt. Andernfalls wird der Zugang für dich endgültig geschlossen. Gegebenenfalls werden wir dann auch strafrechtliche Schritte einleiten.

Du bist verpflichtet, die an Inhalten kostenpflichtiger Nutzungspakete sowie sonstigen Inhalten im Angebot von Karin Kapatais, Project You, bestehenden gesetzlichen Urheber-, allgemeine Persönlichkeits- und sonstigen Rechte zu beachten. Du darfst die dir von Karin Kapatais, Project You, zur Verfügung gestellten Inhalte nicht vervielfältigen, verbreiten oder sonst öffentlich zugänglich machen oder technische Schutzmaßnahmen oder Urheber- bzw. Rechtsvermerke entfernen.

Um an dem SUPER MOM ONLINE TRAINING teilnehmen bzw. die über die Webseite bereitgestellten Inhalte nutzen zu können, hast du die erforderlichen technischen Voraussetzungen auf eigene Kosten zu erfüllen. Die Kosten für einen Zugang zum Internet sowie eventuell entstehende Verbindungskosten sind selbst zu tragen und nicht in den Leistungen der Online Plattform inbegriffen. SUPER MOM ONLINE TRAINING ist mit allen gängigen Internetbrowsern in der jeweils aktuellen Version sowohl auf Desktop als auch auf Mobil-Geräten nutzbar. Eine Unterstützung von Vorgängerversionen erfolgt höchstens bis zur vorletzten Browserversion. Dem Kunden wird jedoch, nicht zuletzt aufgrund möglicher Sicherheitsrisiken, empfohlen, seine Internetbrowser stets vor der Nutzung des Online-Programms auf den aktuellen Stand zu bringen. Sollten sich die allgemeinen technischen Standards im Internet und damit auch diejenigen des Online-Programms in Zukunft verändern, so hat sich der Kunde diesen Veränderungen auf eigene Kosten anzupassen.

Personen mit medizinischen Vorerkrankungen, schwangeren Frauen und Personen, die regelmäßige Medikamente einnehmen, wird die Teilnahme am SUPER MOM ONLINE TRAINING, sowie die Buchung von weiteren Online Angeboten von Project You, ohne vorherige Rücksprache mit ihrem Arzt nicht empfohlen. SUPER MOM ONLINE TRAINING ist für jedes Fitnesslevel geeignet, ist aber kein Ersatz für eine professionelle Rückbildungsgymnastik nach der Geburt. Ebenso ist eine abgeschlossene Rückbildung und die ärztliche Freigabe dringend empfohlen, um das SUPER MOM ONLINE TRAINING zu nutzen.

Im Übrigen möchten wir auch an dieser Stelle darauf hinweisen, dass du die Übungen nur so durchführen solltest, wie wir sie in den Videos zeigen. Gerade wenn du Zusatzgewichte nutzt, kann eine unsorgfältige Durchführung der einzelnen Übungen für dich und andere gefährlich sein. Du wirst daher Verständnis dafür haben, dass wir keine Haftung für solche Schäden übernehmen können, die dadurch entstehen, dass du die Übungen anders als von uns dargestellt ausführst.

Mit der Buchung eines Abos für das SUPER MOM ONLINE TRAINING bestätigst du, das Training mit Karin Kapatais / Project You freiwillig und auf eigene Verantwortung aufzunehmen und durchzuführen. Ebenso versicherst du mit dem Vertragsabschluss, dass dir bewusst ist, dass man sich bei sportlichen Aktivitäten gegebenenfalls verletzen kann.

5. Zahlungsbedingungen, Verzug, Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht

Alle vereinbarten Vergütungen verstehen sich einschließlich gesetzlicher Umsatzsteuer. Versandkosten fallen nicht an. Karin Kapatais / Project You ist zur Übermittlung von elektronischen Rechnungen berechtigt.

Zur Bezahlung ist ausschließlich das vereinbarte Zahlungsmittel zulässig.

6. Vertragslaufzeit, automatische Verlängerung, Pausieren, Kündigung

Der geschlossene Vertrag hat je nach Abo eine Laufzeit von sechs bzw. zwölf Monaten. Nach dem Ablauf der vereinbarten Vertragszeit verlängert sich die gewählte Abo-Form, ist aber im Anschluss jederzeit mit Einhaltung einer einmonatigen Kündigungsfrist kündbar. Die SUPER MOM ONLINE ABOS enden nach der jeweils vereinbarten Zeit (abhängig von der Art des Abos) automatisch und können nicht vorzeitig gekündigt werden.

Das Recht beider Vertragsparteien zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt allerdings unberührt. Für Karin Kapatais / Project You liegt ein außerordentlicher Kündigungsgrund insbesondere dann vor, wenn der Nutzer bei der Anmeldung bzw. Bestellung und/oder späterer Änderung seiner Daten vorsätzlich Falschangaben macht oder gegen diese AGB wiederholt verstoßen hat, sofern Karin Kapatais / Project You vor der außerordentlichen Kündigung erfolglos die Einhaltung der betroffenen Vertragspflicht des Nutzers angemahnt hat (Abmahnung). Darüber hinaus liegt ein Grund für eine außerordentliche Kündigung vor, wenn der Nutzer seine Nutzerdaten schuldhaft Dritten zur Verfügung gestellt hat. In diesem Fall ist Karin Kapatais / Project You berechtigt, den Account dieses Nutzers dauerhaft zu sperren. Eine außerordentliche Kündigung oder Pausierung des Abos durch dich ist jedenfalls möglich, wenn du aufgrund einer Verletzung nachweisbar nicht trainieren kannst.

7. Haftung

Karin Kapatais / Project You haftet für vertragliche und sonstige Ansprüche des Nutzers nur für solche Schäden des Nutzers (1) die Karin Kapatais / Project You, seine gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt haben, (2) für solche Schäden, die aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer Pflichtverletzung von Karin Kapatais / Project You oder eines seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen, (3) in den Fällen einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz, der Übernahme einer Garantie oder wegen arglistiger Täuschung sowie (4) für solche Schäden, die durch die Verletzung einer Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertraut und vertrauen darf (sog. Kardinalpflicht) entstanden sind.

In anderen als in den in den vorstehenden genannten Fällen und unbeschadet des folgenden Absatzes ist die Haftung von Karin Kapatais / Project You unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen finden entsprechend Anwendung auf alle Organe, Angestellten und Erfüllungsgehilfen von Karin Kapatais / Project You. Sie bewirken keine Änderung der gesetzlichen Beweislast.

8. Urheberrecht

Die von Karin Kapatais, Project You, erstellten Inhalte und Werke auf den Seiten des SUPER MOM ONLINE TRAININGS unterliegen dem österreichischen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nicht gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Solltest du trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.

9. Salvatorische Klausel/ Schlichtungsvereinbarung

Project You / Karin Kapatis nimmt nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil und ist hierzu auch nicht verpflichtet.

10. Schlussbestimmungen, Sonstiges

Mündliche oder schriftliche Nebenabreden bestehen nicht.

Sollten einzelne Regelungen dieser AGB oder des geschlossenen Vertrags im Übrigen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. An die Stelle der unwirksamen Regelung tritt die gesetzliche Regelung.
Erfüllungsort und örtlicher Gerichtsstand ist Wien.

Für sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen Project You / Karin Kapatais und dem Kunden gilt ausschließlich das Recht der Republik Österreich.

Vertragssprache ist Deutsch.

– Ende der AGB –